Inhalt


Print wirkt. Papier wirkt.

Print oder Webtechnologie

Hier geht es nicht um die Frage Web oder Print - zumal beide Mediengattung unzählige verschiedene Ausprägungen kennen, die überhaupt nichts miteinader zu tun haben. So wie ein Weblog wenig mit einem Intranet oder Wiki und nichts mit einer Bannerkampagne gemein hat, so hat eine Infoflyer mit Response-Element wenig mit einer Image-Broschüre und praktisch gar nichts mit Produktkatalog oder Geschäftsbericht gemein.

Medienkonvergenz

Früher hieß es, Werbeagenturen haben keine Ahnung von Webtechnologien und Digital-Agenturen haben keine Ahnung von Print. In vielen Fällen war da wohl auch was dran - und auch heute ist das nicht selten noch der Fall. Dass anatom5 keine Ahnung von Webtechnologien hat, wird wohl kaum jemand bei 6 gewonnenen BIENE-Awards für barrierefreies Webdesign (der Königsdisziplin) behaupten. Und auch wenn anatom5 sicherlich 75 % des Umsatzes mit Webtechnologien erzielt, so ist Print doch ein heimliches Steckenpferd der Agentur. Wie sonst hätte anatom5 mit dem Fachmagazin SCREENGUIDE jahrelang ein eigenes hundertseitiges Quartalsmagazin herausgeben können?! Interessanterweise spielt das Know-how im Printbereich und die stetig wachsende Medienkonvergenz anatom5 in vielen Bereichen in die Hände. Ob es nun um einen Single-Source-Ansatz für barrierefreie PDF Dokumente und Druckvorlagen, um Suchmaschinenoptimierung für PDF, oder die Ableitung von gedruckten Broschüren für digitale Ausgaben und Veröffentlichung als Flashpaper geht - das Know-how aus beiden Bereichen, Druckvorstufe und Webtechnologie - wird immer wichtiger für unsere Arbeit.

Papier ist mehr als totes Holz!

Jedes Medium hat seine ganz eigenen Stärken und Schwächen, die es in Ihren Kommunikationsmix einbringen kann. Und so wie das Medium Internet im Bereich Online-Marketing vor allem hinsichtlich der Personalisierung unschlagbar ist, ist das Medium Papier als emotionales, haptisches Element unersetzbar.Gedruckte Werbemittel haben gegenüber E-Mail-Newsletter und Facebook-Werbung einen banalen Vorteil: Ihre Kunden können sie anfassen und auch riechen. Und das hinterlässt Eindruck.

Papier ist glaubwürdig

Gedruckte Informationen genießen auch heute noch ein hohes Maß an Vertrauen bei den Menschen. Dieses Vertrauen ins gedruckte Wort ist einfach Teil unserer gesellschaftlichen DNA. Ein Umstand der deutlich wird, wenn Sie beispielsweise Brieftexte mit E-Mail-Texten vergleichen - Netiquette hin oder her. Das gedruckte Wort hat einfach Gewicht.

Papier ist Kreativ

Papier ist anders als digitale Hardware nicht nur Übermittler von Botschaften. Papier selbst transportiert auf unterschiedlichste Arten Emotionen und Kreativität. Denken Sie an Oregami-Kunst. Denken Sie an Pop-Up-Bücher für Ihre Kinder. Oder Denken Sie an aufwändig gestaltete Parfüm-Verpackungen mit Prägungen, Sonderfarben und Spotlackierungen. Individuelle Drucksachen wie Leporellos, Broschüren, Grußkarten, Kataloge und vieles mehr können dank hoch standardisierter Online-Druckereien und neuen Digital-Print-Technologien kostengünstig und schnell produziert werden. Und das schon bei kleinsten Auflagen. Ein Problem, das früher kaum zu lösen war. Print und Papier bieten faszinierende, innovative und wirkungsvolle Möglichkeiten für Ihre Kommunikation. Gerade in Zeiten einer digital geprägten Umwelt hat Print seinen festen Platz.

Druck-Know-how

Je nach Anforderung und Aufgabenstellung arbeiten wir mit unterschiedlichen Druckdienstleistern zusammen. Für Kunden ist beispielsweise der Markt im Bereich Online-Druck sehr unübersichtlich. Nicht jede Online-Druckerei produziert immer das gewünschte Produkt. Die Produkte selbst unterscheiden sich zudem häufig hinsichtlich Papierqualität und Farbverbindlichkeit. Wir achten daher darauf, dass unsere Druckpartner nach Fogra Medienstandard drucken und die ISO-Norm 12647 berücksichtigen. So können wir für unsere Kunden jederzeit das beste Preis-Leistungsverhältnis im Hinblick auf das gewünschte Druck-Ergebnis erzielen.


Ihr Ansprechpartner

Foto von Jörg Morsbach

Jörg Morsbach
Tel.: 49 | 211 | 420 944 2
E-Mail: info@anatom5.de
XING-Profil