Inhalt


Internetauftritt des Rhein-Kreises Neuss – geprüfte Barrierefreiheit

Anfang 2016 ist das von anatom5 gestaltete und im Bereich der Webentwicklung betreute Portal des Rhein-Kreises Neuss an den Start gegangen. Vorausgegangen war eine aufwändige inhaltliche Generalüberholung und grundsätzliche Modernisierung des Gesamtkonzeptes der Benutzerführung inbesondere in Bezug auf die zentralen Dienstleistungen des Kreises.

Dabei verfolgte die federführende Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Anfang an das Ziel das eigene Webangebot möglichst vielen Nutzern zugänglich zu machen und auch Menschen mit Behinderung sowie ältere Menschen von vornherein zu berücksichtigen, so Harald Vieten, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Kreis.

Unabhängiges Prüfverfahren – BITV-Test von BIK

Barrierefreie Responsive Internetseite nach BITV des Rhein-Kreis Neuss."Von einer klaren Struktur und einer schnellen Orientierung profitieren alle Besucher eines Webangebots" so Jürgen Brings, Leiter der Internetredaktion im Presseamt. Aber gerade das Internet verhilft Menschen mit Behinderung zu einem selbstständigen Leben und dadurch eben auch zu mehr Lebensqualität. Denn das Internet ist für Menschen mit Behinderung häufig das Tor zur Welt, weshalb sie das Internet auch überdurchschnittlich intensiv nutzen. Barrierefreiheit war beim Rhein-Kreis Neuss von vornherein nicht einfach nur ein Lippenbekenntnis, weshalb man sich zum einen für die auf Barrierefreiheit spezialisierte Agentur anatom5 entschieden hat, zum anderen aber auch für ein unabhängiges Prüfverfahren des Ergebnisses durch den BITV-Test von BIK. Gemeinsam mit der Agentur anatom5 hat man von vornherein 95+ von 100 möglichen Punkten in dem BITV-Testverfahren angestrebt. Vor diesem Hintergrund wurden nicht nur Design und technische Umsetzung immer wieder auf Barrieren getestet, sondern auch sämtliche Inhalte dahingehend optimiert. Auf der redaktionellen Ebene bedeutete dies nicht nur die Auszeichnung von Bildern mit Alternativtexten, sinnvolle und gut verständliche Link-Titel, sondern eben auch die Auszeichnung von Sprachwechseln auf Wortebene und die Auszeichnung von Abkürzungen.

97,25 Punkte - sehr gute Barrierefreiheit

Die gemeinsame Mühe hat sich gelohnt. Der neue Internetauftritt des Kreises wurde vom unabhängigen Testverfahren BIK für Menschen mit Behinderung als sehr gut zugänglich bewertet. Dieses Ergebnis des BITV-Test wurde im so genannten Tandem-Testverfahren von einem Erstprüfer und einem Zweitprüfer anhand von repräsentativen Testseiten ermittelt. Eine dritte Prüfperson stellt als Kontrollinstanz die Zuverlässigkeit des Prüfergebnisses sicher.

Zurück


Ihr Ansprechpartner

Foto von Jörg Morsbach

Jörg Morsbach
Tel.: 49 | 211 | 420 944 2
E-Mail: info@anatom5.de
XING-Profil