Inhalt

Schwarzwald
Barrierefrei erleben

Wer den Schwarzwald barrierefrei erleben möchte, kann sich über das Internetportal des LEADER-Projekts online umfassend und barrierefrei informieren.

http://goo.gl/cYJwy

  • Startseite des barrierefreien Tourismusportals
  • Interaktiv und barrierefrei: Karten als Overlay
  • Detailliert informiert und sehr übersichtlich: Detailangaben

Schwarzwald Barrierefrei - Internetportal
Barrierefreie Website zur Broschüre

Ergänzend zur 40-seitigen Broschüre "Schwarzwald barrierefrei erleben" wurde ein umfassender touristischer Internetauftritt programmiert, der sämtliche Detailinformationen zu barrierefreien Angeboten entlang der touristischen Servicekette für über 30 Schwarzwald-Gemeinden übersichtlich aufbereitet und leicht zugänglich bereitstellt.

Für zahlreiche verschiedene Zielgruppen und Behinderungsarten wurden detaillierte Informationen in den einzelnen Gemeinden erhoben, wie etwa die Schwellenhöhe oder die Türbreite sowie zahlreiche weitere Detailangaben, die für Menschen mit Behinderung sowie ältere Menschen oder Familien den Unterschied zwischen gut zugänglich und nicht zugänglich ausmachen. Auf innovative Art und Weise verknüpfte anatom5 die Tourismus-Broschüre mit interaktiven QR-Codes, so dass die Broschüre als ansprechendes Informationsmedium genutzt werden kann und Nutzer über eine direkte Verknüpfung zu den jeweiligen Detailergebnissen der Kommune im Web gelangen und dort sämtliche Erhebungsergebnisse der Barrierefreiheits-Analyse einsehen können. Insgesamt wurde im Rahmen des LEADER-Projektes „Schwarzwald Barrierefrei“ in Zusammenarbeit mit der Nationalen Koordinationsstelle barrierefreier Tourismus e. V. (NatKo) 20 Gemeinden im Mittleren Schwarzwald und 10 Gemeinden im Nordschwarzwald direkt vor Ort auf barrierefreie Angebote entlang der gesamten touristischen Servicekette untersucht.

Der barrierefreie Internetauftritt erfüllt die Anforderungen an die Barrierefreie Informationstechnikverordnung (BITV) sowie die internationalen Richtlinien der WCAG2.0 und zeigt, dass interaktive Suchfunktionen und komplexe Filtermöglichkeiten leicht und übersichtlich aufbereitet werden können. Beeindruckend leicht ist die Pflege des gesamten Internetauftritts, der mit Hilfe von TYPO3 und zahlreichen selbst entwickelten Modulen gesteuert wird. Vor allem der Import kompletter Erfassungslisten über Excel bzw. CSV macht es Redakteuren leicht, die Seite aktuell zu halten und neue Inhalte hinzuzufügen bzw. veraltete Inhalte zu ersetzen. Auf diese Weise können einzelne Angebote in den Gemeinden direkt vor Ort und ohne Online-Verbindung überprüft, die Ergebnisse in Excel festgehalten und später über die Import-Funktion in TYPO3 eingespielt werden. Selbstverständlich mit barrierefreier Ausgabe der Inhalte im Frontend.

Ansprechend und ganz im Stil der Broschüre und des barrierefreien PDF präsentiert sich das Layout der barrierefreien Tourismus-Webseite. Hinsichtlich der Rahmenbedingungen und Vorgaben (Schriftgröße, Kontraste, Sprache etc.) orientiert sich der Auftritt an den Vorgaben der BITV und übererfüllt die meisten Forderungen. Ein besonderes Highlight sind die grafischen Suchfunktionen, die komplett für Screenreader und Tastaturnutzer optimiert wurden. In diesem Zusammenhang wurden Icons aus der von anatom5 und NatKo erstellten Piktogramm-Serie: Menschen & Behinderung (http://icons.anatom5.de/) verwendet.

zurück zur Übersicht


Unsere Leistungen

Kommunikationsdesign

  • Broschüre

Barrierefreies Webdesign

  • Barriere-Check / Test
  • Content Management System
  • Programmierung
  • Design
  • Beratung
  • Prototyping
  • Schulung

Barrierefreie PDF

  • Umsetzung