Inhalt

Gemeinde Rheurdt
Kommunales, barrierefreies Webdesign

Ein kleines Dorf ganz groß – Barrierefreiheit und tiefgreifendes Design

http://www.rheurdt.de/


Relaunch der Gemeinde Rheurdt
Leicht zugängig und nachhaltig Modern

Das Ökodorf  Rheurdt liegt linksrheinisch am unteren Niederhein. Geschichtlich bereits im Jahr 1294 als „Rurde“ oder „Rorde“ erwähnt,  schloss sich Rheurdt 1968 mit der Gemeinde Schaephuysen zu einer neuen amtsfreien Gemeinde zusammen.

Die gute Zusammenarbeit und zahlreiche Kooperationen mit Vereinen, Kirchen, Verbänden oder benachbarten Kommunen, ließen die kleine Gemeinde Rheurdt schnell zum großen Vorbild für andere Kommunen werden.

Heute besticht Rheurdt durch seine Naturverbundenheit. Gut ausgebaute Rad- und Wanderwege, große  Naturschutzflächen,  geschützte Biotope und Vogelschutzgehölze stellen vor allem für Familien eine idyllische Wohnumgebung dar.

Barrierefreiheit nach BITV

Das vorrangige Ziel des Relaunches von rheurdt.de war, die bestehende Internetpräsenz durch eine attraktivere und benutzerfreundlichere Darstellung zielgruppengerecht und leicht zugängig zu machen. Die Berücksichtigung der Barrierefreiheit nach BITV (Barrierefreie Informationstechnik Verordnung) und die Optimierung für Suchmaschinen waren ebenso Aufgabe für anatom5, wie die Anpassung an die allgemeinen technischen Weiterentwicklungen.

Für die Pflege der Inhalte wird das Content Management System eGovernment-Suite des KRZN (Kommunales Rechenzentrum Niederrhein) genutzt. Der Internetauftritt besteht aus dynamisch erzeugten XHTML-Seiten, interaktive Elemente, wie z. B. Formulare oder Suchfunktionen wurden jedoch berücksichtigt.

Das Ergebnis der Überarbeitung des Internetauftrittes der Gemeinde Rheurdt ist eine nachhaltige, benutzerfreundliche und moderne Internetpräsenz, die das Image des Ökodorfes am Niederrhein auch visuell auf sympathische Weise kommuniziert.

zurück zur Übersicht


Unsere Leistungen

Barrierefreies Webdesign

  • Programmierung
  • Design
  • Beratung